skip to Main Content
Neue Wege der Entscheidungsfindung: Schneller, präziser und qualitätsgesichert.

Komplexe medizinische Fragen stellen Sie als Ärztin/Arzt vor immer neue Heraus­forderungen bei der täglichen Ent­scheidungs­findung in Klinik und Praxis. In eRef finden Ärzte erstmals ein Wissens­angebot, das Infor­mationen bedarfs­gerecht für die Ab­sicherung von medi­zinischen Maß­nahmen am Point of Care aufbereitet.

Starke Inhalte und nützliche Tools

Sie kennen das: Häufig liegen die Infor­mationen, die Sie nach­schlagen müssen in Doku­mentationen vor, die Sie zeitaufwändig suchen müssen. eRef bietet Ihnen deshalb die passenden Features und Funktionen, die Ihnen wertvolle Zeit sparen. Intelligent verknüpft, redaktionell aufbereitet und integriert in Ihren Arbeitsablauf.

E-Books, E-Journals & Datenbanken:
Die eRef bietet den digitalen Zugriff auf die Inhalte der medizinischen Fachbücher, -zeitschriften und Datenbanken von Thieme und ausgewählte Inhalte von Kohlhammer, Breitenseher, Karger und anderer Anbietern. Die Inhalte werden kontinuierlich aktualisiert und erweitert.

Suche:
Die eRef Suche wurde speziell für die Bedürfnisse von Ärzten in Klinik und Praxis entwickelt. Dank neuester Suchtechnologie und auf der Basis des Thieme Thesaurus erhalten Sie hochwertige und für Ihre Fragestellungen relevante Suchergebnisse.

Playlists:
Registrierte Nutzer können sich Suchen und Leselisten in ihrer persönlichen Playlist abspeichern und teilen.

Patientenaufklärung:
Zur Vorbereitung von Aufklärungsgesprächen bietet die eRef Zugriff auf die Patientenaufklärungsbögen von Thieme Compliance. Diese können direkt aus der eRef heraus aufgerufen und ausgedruckt werden (Dieses Feature setzt eine entsprechende Lizenz voraus).

WDoku:
Die eRef ist mit WDoku, Thiemes digitaler Anwendung zur automatisierten Dokumentation der ärztlichen Weiterbildung, verknüpft. WDoku schlägt zur Vorbereitung
konkreter Weiterbildungsinhalte geeignete Cockpits aus der eRef vor, zu denen der WBA direkt per Mausklick gelangt (Dieses Feature setzt eine entsprechende Lizenz voraus).

Software-Integration:
Die eRef bietet diverse Anbindungen an führende Klinikinformationssysteme, OP-Planungssoftware und Arzneimittel-Datenbanken.

CME:
Wer sich fortbilden möchte, gelangt von den zertifizierten CME-Artikeln per Mausklick direkt in sein persönliches CME-Konto. Hier haben CME-Punktesammler den Überblick über die bereits bearbeiteten oder noch nicht abgeschlossenen Module und ihren Punktestand (Dieses Feature setzt eine entsprechende Lizenz voraus).

Trainingscenter:
Mit dem Trainingscenter können Weiterbildungsärzte gezielt das Wissen aufbauen, das sie für ihre Facharztprüfung benötigen. Mithilfe der persönlichen, nach Themenfeldern aufgeschlüsselten Leistungsstatistik hat der Nutzer stets den Überblick über seine Lernerfolge.

Mediacenter:
Das Mediacenter der eRef bietet Zugriff auf eine Fülle an Referenzabbildungen und Grafiken, Podcasts und Videos. Mit der Filterfunktion können die Suchergebnisse eingegrenzt werden. Zum Befunden lassen sich gezielt passende Bilder selektieren und vergleichen.

Cockpits:
Die medizinischen Fachinformationen sind thematisch nach Diagnosen und medizinischen Sachverhalten sortiert und in sogenannten Cockpits zusammengefasst. So findet der Nutzer die relevanten Informationen auf einen Blick.

Clinical Support Intelligence (CSI):
Begriffe zu Krankheitsbildern, Symptomen, Wirkstoffen und Klassifikationen sind in den Texten markiert. Mit einem Klick erhält der Nutzer von hier aus den Direktzugriff auf eine Schnellübersicht mit den wichtigsten Informationen.

Weiterbildungscurricula:
Bündeln die für die Weiterbildung relevanten Informationen in einem. Die Inhalte orientieren sich an der aktuellen Muster-Weiterbildungsordnung (MWBO) der Bundesärztekammer. Damit haben Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung von Anfang an den Überblick über und den Zugriff auf das Wissen, das sie sich für die Facharztprüfung aneignen müssen.

Arzneimitteltherapiesicherheit
Die eRef AMTS informiert über Arzneimittel-Interaktionen und Dosisanpassungen bei Niereninsuffizienz. Neben präparatespezifischen
Informationen zur Zusammensetzung und zur Verschreibungspflicht können Bilder der Darreichungsform angezeigt werden.

Antworten, die Sie wirklich benötigen

Die eRef Inhalte sind in Fachgebietspaketen für Sie zusammengestellt. So finden Sie immer genau die (und nur die) Inhalte, die zu Ihrem Informationsbedarf passen. Selbstverständlich lassen sich die verschiedenen Fachgebietspakete auch untereinander kombinieren.

  • eRef AINS
  • eRef Augenheilkunde
  • eRef Chirurgie & Orthopädie
  • eRef Dermatologie
  • eRef eHarrison
  • eRef Geriatrie
  • eRef Gynäkologie & Geburtshilfe
  • eRef HNO
  • eRef Innere Medizin
  • eRef Lehrbücher
  • eRef Logopädie
  • eRef Neurologie
  • eRef Neurosurgery
  • eRef Otolaryngology
  • eRef Pädiatrie
  • eRef Palliativmedizin
  • eRef Plastic Surgery
  • eRef Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik
  • eRef Radiologie
  • eRef Rettungsdienst
  • eRef Rettungsschule
  • eRef Sportmedizin
  • eRef Urologie
  • eRef Zahnmedizin
  • Strahlenschutzkurse
  • Breitenseher Publishers: Paket Radiologie
  • S. Karger: Paket Paediatrics, Paket Ophthalmology, Paket Nephrology, Paket Psychology & Psychiatry
  • W. Kohlhammer GmbH: Paket Palliativmedizin, Paket Psychiatrie – Psychotherapie – Suchtmedizin, Paket Geriatrie
0
Fachbücher
0
Facharztfragen
0
Cockpits
Lernen Sie die eRef unverbindlich kennen

Melden Sie sich jetzt an und testen Sie die eRef.
Sie erhalten 14 Tage kostenlos und unverbindlich vollen Zugriff auf alle Inhalte.

Back To Top